South africa
Cart

Gesamtsumme:

    Proceed with order

    Bitte wählen Sie Ihren Standort.

    You are currently in the South Africa boutique

    Close

    Online Shopping verfügbar

    Achtung, ein Wechsel des Landes führt zur Entleerung des Warenkorbes.

    Bevor Sie die Welt verändern können, müssen Sie erkennen, dass Sie selbst Teil der Welt sind.

    - The Dreamers (2003)

    Anlässlich des 80. Geburtstages von Bernardo Bertolucci erinnert sich Sturlini an den großen italienischen Regisseur und huldigt seinem Meisterwerk The Dreamers.

    Bernardo Bertolucci war ein italienischer Regisseur, Drehbuchautor und Filmproduzent. Er zählt zu den bedeutendsten Filmemachern des internationalen Kinos und hat sehr erfolgreiche Filme wie Der letzte Tango in Paris, 1900 und Der letzte Kaiser gedreht, die ihm den Oscar für den besten Regisseur und das beste adaptierte Drehbuch einbrachten. Er ist der einzige Italiener, der einen Oscar für Regie gewonnen hat, wenn man berücksichtigt, dass Frank Capra, der ebenfalls den Preis erhielt, gebürtiger Italiener war, aber in die USA eingebürgert wurde.

    (Wikipedia)

    The Dreamers - Die Träumer von 2003 ist ein Film von Bernardo Bertolucci. Der Film basiert auf The Holy Innocents, einer Kurzgeschichte von Gilbert Adair, die eine Geschichte über politische Leidenschaften und sexuelle Revolutionen einiger Brüder im Paris von 1968 nachzeichnet.

    Eine Szene aus dem Film The Dreamers

    Während der Besetzung der Cinémathèque française durch die Studenten lernt Matthew die schöne Isabelle kennen, die sofort aufgeschlossen ist und ihren neuen Freund ihrem Zwillingsbruder Théo vorstellt. Matthew beginnt, seine neuen französischen Freunde zu lieben, die ihn einladen, zu ihnen zu kommen und bei ihnen zu bleiben.

    Eine Szene aus dem Film The Dreamers

    Je mehr Sie alles betrachten, alles auf diesem Tisch, die Gegenstände, den Kühlschrank, diesen Raum, seine Nase, die Welt, desto mehr erkennen Sie, dass es eine Art kosmische Harmonie von Formen und Größen gibt.

    - The Dreamers (2003)

    Es war, als würden wir zur See fahren und die Welt weit hinter uns lassen.

    - The Dreamers (2003)

    Vielleicht war der Bildschirm wirklich ein Schirm, er schützte uns vor der Welt.

    Aber es gab einen Abend im Frühjahr 1968, als die Welt endlich den Schirm zerbrach.

    - The Dreamers (2003)
    Bitte warten